Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Ein Asiate in Bewegung
#1
Mein Name ist Cheng oder auch Andy Feind wie ich in den Daten des Staates geführt werde. Dies ist nicht meine ganze Geschichte, ich berichte nur von dem wo es bei mir losging. Klar habe ich schon verkauft zu vor aber mein Eifer war noch nicht so stark da wie nach meiner Entlassung aus dem Staatsgefängniss. Ja richtig, ich wurde eine ganze Woche in Isolation gehalten weil ich von meinen Recht Anspruch genommen habe und mich nicht mit meinen Namen der juristischen Person ausgewiesen habe. Diese Zeit hat etwas in mir verändert. Und nun kam es auch noch zufällig dazu das ich einen Landsmann gefunden habe mit sehr hoher angesehener Position. Er hat mir eine kleine Aufgabe zum Testen gegeben der ich komplett gewachsen bin. Und genau hier beginnt meine Geschichte für euch. Ich hoffe ihr werdet Spaß haben, dran Teil nehmen und mitfiebern. -Cheng Mitsiu


[Bild: 173b5335fa_album.png]
[Bild: b6ab2c7e3a_album.png][Bild: 861c5ad575_album.png]


Als Cheng von einen hohen Mitglied einer japanischen Organisation zum Test 2 Gramm Cannabis bekommen hat als Verkaufsware, war ihm gleich klar das er zu seinen Cousin gehen wird. 750€ ist der Straßenmarkt und 550€ werden abgezahlt. Also entschließt sich Cheng seinen Cousin einen Preis von 6.25€ zu geben wo er besser dran ist als bei seiner Quelle. Ein wenig für ihn, mehr für seinen Cousin und am meisten für die großen Fische, aber egal! Denn für den Anfang werden diese wenigen Kröten reichen um schnell aufzusteigen. Bei einem größeren Deal lohnt es sich und die Quelle hat er scheinbar. Zudem wird sein Cousin so jeden einzelnden Gramm abnehmen. Eine Win Win Situation für alle 3 Partein.

[Bild: b53506824d_album.png][Bild: 609840554e_album.png][Bild: 4084268d61_album.png][Bild: fd114fcdcf_album.png][Bild: a3c3e116af_album.png][Bild: cff1957124_album.png]
[Bild: c9d7160735_album.png]

In der Zwischenzeit hat Cheng noch einen weiteren Asiaten kennengelernt. Jeder asiatische Kontakt ist in diesen Rassenkampf auf den es am Ende immer wieder hinausläuft ein wichtiger Verbündeter. Doch nach dem Deal mit dem älteren Herren fing es stark an zu regnen und nur mit dem Fahrrad hat Cheng sich entschieden auszuruhen für den morgigen Tag. Er muss ja noch einige Dinge holen und hat auch schon eine Ahnung wo. Zwei kürzlich kennengelernte Girls haben mit Chicanos zu tun. Dort bekommt man bestimmt alles. Doch nun ist erstmal Ruhe angesagt. Der erste Deal war erfolgreich.


[Bild: 688207e666_album.png][Bild: 1e070c9171_album.png]
[Bild: 594a69f056_album.png][Bild: 16c9346ee0_album.png]

[Bild: 42b90c0979_album.png][Bild: f4d525df84_album.png]
[Bild: 4e9ea487bb_album.png][Bild: 1772892b80_album.png]
Zitieren
#2
--PLATZHALTER--
Zitieren
#3
--PLATZHALTER--
Zitieren
#4
--PLATZHALTER--
Zitieren
#5
--PLATZHALTER--
Zitieren
#6
--PLATZHALTER--
Zitieren


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste